Hier finden Sie mich

Ihr Kosmetikstudio in Singen

 

 

move Beauty Spa

Carl-Benz-Str. 27

78224 Singen (Hohentwiel)

 

Kontakt

Sie erreichen mich über Mail, Whatsapp, SMS, Instagram und Facebook (@movebeautyspa) oder rufen sie einfach an unter


+49 173 5807249

 

move.beauty.spa@gmail.com

Microblading - Für natürliche Augenbrauen mit dem Wow-Effekt 

Was ist Microblading ?

 

Mit sanftem Druck gleitet man entlang der Augenbraue und kann auf diese Weise täuschend echt wirkende „Härchen“ zeichnen. Die Pigmente werden zwischen Dermis und Epidermis angelagert mittelst kleinen Schnitten. Microblading ist eine alternative Methode zum klassischen Permanent Make Up.

Was ist der unterschied zwischen Microblading und dem klassischen Permanent Make-up?

 

Der Unterschied zum bisher bekannten Permanent Make Up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine verwendet wird. Die Farbe wird manuell, mit einem sogenannten Blade (aneinander gereihte kleinste Nadeln aus chirurgischem Stahl) in die Haut pigmentiert. Diese sind so fein, dass man die Zeichnung kaum von den echten Härchen unterscheiden kann. Der entstandene „mehrdimensionale“ „HD- Brows“ Härchenzeichnungen lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Permanent Make Up handelt. Es wirkt sehr natürlich und es entstehen keine „Balken“.

Woher stammt die Technik?

 

Die Technik kommt ursprünglich aus dem japanischen Raum und gewinnt derzeit weltweit an Popularität.

Branko Babic machte diese Pigmentiertechnik Salonfähig und brachte sie nach Europa und mittlerweile in die ganze Welt. Mit seiner Academy Phibrows ist er weltweit bekannt. 

 

Wie wird die Form und Farben bestimmt? 

 

Die Form der Augenbrauen wird entsprechend der Morphologie des Gesichts und der goldenen Mitte, die Zahl φ (1618) berechnet. Mittels einem speziellen Instrument werden die wichtigsten Punkt, Anfang und Ende der Braue sowie der Höchste Punkt bestimmt.

Die Augenbraue wird perfekt an Ihren Typ angepasst, welche durch meine Erfahrung als Beautyexpertin sowie meiner Ausbildung zur Facedesignerin zu meinem Wissen gehören. Symmetrie wird digital festgelegt mittels einer von Phibrows entwickelten Software. Wenn die  Gesichtsmuskeln entspannt sind, wird kontrolliert ob die Symmetrie der Augenbrauen überreinstimmt und beim Aufrechten Sitzen und offenen Augen kontrolliert.

Die Farbe wird entsprechend der natürlichen Farbe der Haare in den Augenbrauen und der Kopfhaare  und des Hauttypes, bestimmt.

 

 

Gibt es Risiken?

 

Ja – aber nur wenn es nicht korrekt durchgeführt wird. Microbalding ist, wenn es fachkundig und mit erstklassigem Material ausgeführt wird, überhaupt nicht gefährlich. Fundierte visagistische Kenntnisse, eine ruhige Hand, Verantwortungsbewusstsein und eine sorgfältige Arbeitsweise sind aber unbedingt nötig! Sind diese Voraussetzungen vorhanden, sind Verletzungen und Verzeichnungen unmöglich.

Desswegen, erkundigen Sie sich sehr gut, bevor Sie sich in die Hände von einer Microbladerin begeben. Aus diesem Grund lege ich alle meine Arbeiten offen zur Verfügung in meiner Gallerie.

 

Ist das Pigmentieren schmerzhaft?

 

Die Behandlung ist je nach Schmerzempfinden unterschiedlich spürbar, aber definitiv auszuhalten.

 

 

Wie lange hält das Microblading?

 

Grundsätzlich zwischen 1-3 Jahren. Eine genaue Haltbarkeit ist nicht möglich zu berechnen. Die Augenbrauen sind nicht jahrelang gleich intensiv und dann plötzlich von heute auf morgen nicht mehr vorhanden. Vielmehr handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess. Sehr viele innere sowie äussere Faktoren spielen hierbei eine beträchtliche Rolle.

 

 

Ist es eine Tatoowierung? 

 

Nein. Eine Tätowierung wird viel tiefer in die Haut eingebracht. Dort findet kein Stoffwechsel statt und die Farbe wird deshalb nicht wieder abtransportiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© move Beauty Spa